Familiengeführt
seit über 100 Jahren

Kampmann & Co. wurde im Jahr 1900 gegründet und ist heute eine der ältesten
Getränkefachgroßhandlungen Deutschlands. Wir sind ein Familienbetrieb
in vierter Generation und fest im Ruhrgebiet verankert.

Chronik

0945762
1900 - 1936
Heinz Kampmann
Heinz Kampmann machte sich kurz nach der Jahrhundertwende, am 6. Januar 1900, zunächst als Gastronom selbstständig. Kurz darauf begann seine Tätigkeit als Biergroßhändler im Ruhrgebiet. Von 1924 an belieferte Heinz Kampmann das gesamte nördliche Nordrhein-Westfalen mit Pilsner Urquell, Münchener Löwenbräu und Bitburger.
1900 - 1936
0926236
1926 - 1966
Felix ten Hövel
Heinz Kampmanns einzige Tochter Elsbet heiratete 1925 den Kaufmann Felix ten Hövel, der sodann in den Betrieb eintrat und zusammen mit seinem Schwiegervater bis zum zweiten Weltkrieg das Unternehmen leitete. 1950 war es Felix ten Hövel, inzwischen Vater von fünf Töchtern, der den völlig ausgebombten Getränkehandel wieder aufbaute.
1926 - 1966
0956532
1970 - 2003
Jürgen Bartling
Felix ten Hövel führte das Unternehmen bis zu seinem Tod im Jahre 1966. Seine Tochter Karin, die bereits seit 1961 im Betrieb mitarbeitete, führte daraufhin die Geschäfte weiter. 1970 heiratete sie den Kaufmann Jürgen Bartling, der kurz darauf in Betrieb eintrat. Unter seiner Leitung erfolgte 1972 der Umzug in den Neubau am Zipfelweg 17 in Essen-Bergeborbeck.
1970 - 2003
09325236
seit 2003
Robin Bartling
Seit 2003 leitet Robin Bartling die Geschäfte des Familienunternehmens in nun vierter Generation. Seine Vision von einem größeren und moderneren Firmensitz wurde 2018 mit dem Einzug in die neuen Räumlichkeiten am Laubenhof 21 in Essen realisiert.
seit 2003

Galerie

Neues Zuhause am Laubenhof

Im Dezember 2018 haben wir unseren neuen Unternehmenssitz am Laubenhof (ca. 17600 m²) in Essen-Altenessen bezogen. Nach fast 50 Jahren am altehrwürdigen Zipfelweg, wurde durch den Umzug der Grundstein für das weitere Wachstum und eine erfolgreiche Zukunft gelegt.